Whisky Destille

Eingang zum Whisky-Keller
Eingang zum Whisky-Keller

Der erste Brand, den der Gründer Alfred Wecklein 1949 destilliert hat, war ein Kornbrand. Nach nunmehr 65 Jahren ist es höchste Zeit, mal wieder einen neuen Getreidebrand, unseren ersten fränkischen Whisky,  herzustellen. Begonnen wurde mit dem Destillieren des fränkischen Whiskys im Jahre 2011. Nach 3 Jahren Lagerung kann er nun im Jahre 2014 in den Verkauf gehen.

Unser Whisky trägt die Bezeichnung A.49.


Whisky-Fässer
Whisky-Fässer

Der Buchstabe A ist der Anfangsbuchstabe des Pioniers Alfred Wecklein. Die Zahl 49 steht für das Gründungsjahr unserer Alten Hausbrennerei.

Unser Whisky wird als Single Malt hergestellt und lagert in neuen, getoasteten Eiche-, bzw. Kastanienfässern. Die Getreidemalze variieren, das Destillat wird Fass für Fass abgefüllt. Jedes Jahr kommen ungefähr 900 Flaschen in den Verkauf und jede dieser Flaschen erhält ihre eigene Nummer.